ExperTeach Networking Logo

Rust für Einsteiger

Einführung in die Programmierung

ExperTeach Networking Logo

Sie lernen die wichtigsten Komponenten von Rust kennen, beginnend mit grundlegenden Programmierkonzepten wie Variablen, Datentypen, Funktionen und Steuerschleifen. Anschließend werden Sie einige der Kernkonzepte ein, die es nur in Rust gibt, wie z. B. Eigentümerschaft, ausgeliehene Referenzen und die sogenannten Crates.

Rust eignet sich zwar hervorragend für die Programmierung von Low-Level-Systemen, wird aber auch für Webanwendungen, Netzwerkdienste und eingebettete Programme verwendet.

Sie werden sehen, dass die Eigenschaften von Rust, zusammen mit großartigen Tools, Dokumentation und einer einladenden Community, Rust zu einer Sprache gemacht, die Entwickler wirklich lieben.

Kursinhalt

  • Erste Schritte mit Rust
  • Primitive Datentypen in Rust
  • Zusammengesetzte Datentypen in Rust
  • Rust und Funktionen
  • Programmablaufsteuerung in Rust
  • Eigentümerschaft in Rust
  • Referenzen in Rust
  • Rust-Module
  • Eingabe und Ausgabe in Rust
  • Strukturen in Rust
  • Generische Typen in Rust
  • Rust und Traits
  • Gültigkeitsdauer in Rust
  • Enums in Rust
  • Fehlerbehandlung in Rust
  • Sammlungen in Rust

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle, die auf Grund der sich zunehmend verändernden Anforderungen eine schnelle Einführung in die Grundkonzepte der Programmierung und die Arbeit mit Rust benötigen.

Voraussetzungen

Für Rust gibt es sog. "Playgrounds" zum Lernen der Sprache über einen Browser: https://play.rust-lang.org/.

Die Installationsanleitungen inkl. der Vorraussetzungen finden Sie unter https://www.rust-lang.org/tools/install.

Erste Schritte mit Rust
Was ist Rust?
Installieren von Rust unter Windows
Installieren von Rust unter Linux und macOS
Anatomie eines Rust-Programms
Hinzufügen von Kommentaren
Erstellen von Programmen mit Cargo
 
Primitive Datentypen in Rust
Deklarieren von Variablen
Integer-Datentypen
Fließkomma-Datentypen
Arithmetische Operationen
Formatierung von Ausgabeanweisungen
Bitweise Operationen
Boolesche Datentypen und Operationen
Vergleichsoperationen
Char-Datentypen
 
Zusammengesetzte Datentypen in Rust
Arrays
Mehrdimensionale Arrays
Tupel
 
Rust und Funktionen
Funktionsparameter
Anweisungen versus Ausdrücke
Funktionsrückgabewerte
 
Programmablaufsteuerung in Rust
Bedingte Ausführung
Mehrere Bedingungen
Bedingte Zuweisung
Schleifen
While-Schleifen
For-Schleifen
Verschachtelte Schleifen
 
Eigentümerschaft in Rust
Geltungsbereich von Variablen
Shadowing von Variablen
Stack und Heap-Speicher
String-Datentyp
Eigentümerschaft
Verschieben, Klonen und Kopieren von Daten
Übertragen des Eigentums
 
Referenzen in Rust
Leihen von Referenzen
Veränderbare Referenzen
Dangling-Referenzen
Slices
Slices als Funktionsparameter
 
Rust-Module
Rust-Standardbibliothek
Standard-Eingabe
Zeichenketten parsen
Crates
 
Eingabe und Ausgabe in Rust
Befehlszeilenargumente
Lesen aus Dateien
Schreiben in Dateien
 
Strukturen in Rust
Definieren von Strukturen
Syntax der Strukturaktualisierung
Struct-Methoden
Zugehörige Funktionen
Tupel-Strukturen
 
Generische Typen in Rust
Generische Struktur-Definitionen
Generische Methodendefinitionen
Generische Funktionsdefinitionen
Box-Datentyp
 
Rust und Traits
Traits implementieren
Standard-Trait-Implementierung
Traits ableiten
Trait-Grenzen
Mehrere Trait-Grenzen
Rückgabetypen mit implementierten Traits
 
Gültigkeitsdauer in Rust
Der Borrow-Checker
Syntax der Gültigkeitsdauer-Anmerkung
Mehrere Gültigkeitsdauer-Annotationen
Regeln für die Aufhebung vom Gültigkeitsdauer-Regeln
Strukturen und Gültigkeitsdauer-Anmerkungen
Statische Lebensdauer
 
Enums in Rust
Definieren von Enums
Match-Operator
Vergleich mit Standard-Platzhalter
Enum-Methoden
Option enum
Übereinstimmende Option
If-let-Syntax
 
Fehlerbehandlung in Rust
Nicht behebbare Fehler
Ergebnis<T, E> enum
Übereinstimmendes Ergebnis<T, E> zur Wiederherstellung von Fehlern
Propagieren von Fehlern
 
Sammlungen in Rust
Vektoren
HashMaps

Classroom Training

Bevorzugen Sie die klassische Trainingsmethode? Ein Kurs in einem unserer Training Center, mit einem kompetenten Trainer und dem direkten Austausch zwischen allen Teilnehmern? Dann buchen Sie einen der Classroom Training Termine!

Online Training

Möchten Sie einen Kurs online besuchen? Zu diesem Kursthema bieten wir Ihnen Online-Kurstermine an. Als Teilnehmer benötigen Sie dazu einen PC mit Internet-Anschluss (mindestens 1 Mbit/s), ein Headset, falls Sie per VoIP arbeiten möchten und optional eine Kamera. Weitere Informationen und technische Empfehlungen finden Sie hier.

Inhouse-Schulung

Benötigen Sie einen maßgeschneiderten Kurs für Ihr Team? Neben unserem Standard-Angebot bieten wir Ihnen an, Kurse speziell nach Ihren Anforderungen zu gestalten. Gerne beraten wir Sie hierzu und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.
Inhouse-Schulung jetzt anfragen >>>
PDF SymbolDie gesamte Beschreibung dieses Kurses mit Terminen und Preisen zum Download als PDF.

Sie lernen die wichtigsten Komponenten von Rust kennen, beginnend mit grundlegenden Programmierkonzepten wie Variablen, Datentypen, Funktionen und Steuerschleifen. Anschließend werden Sie einige der Kernkonzepte ein, die es nur in Rust gibt, wie z. B. Eigentümerschaft, ausgeliehene Referenzen und die sogenannten Crates.

Rust eignet sich zwar hervorragend für die Programmierung von Low-Level-Systemen, wird aber auch für Webanwendungen, Netzwerkdienste und eingebettete Programme verwendet.

Sie werden sehen, dass die Eigenschaften von Rust, zusammen mit großartigen Tools, Dokumentation und einer einladenden Community, Rust zu einer Sprache gemacht, die Entwickler wirklich lieben.

Kursinhalt

  • Erste Schritte mit Rust
  • Primitive Datentypen in Rust
  • Zusammengesetzte Datentypen in Rust
  • Rust und Funktionen
  • Programmablaufsteuerung in Rust
  • Eigentümerschaft in Rust
  • Referenzen in Rust
  • Rust-Module
  • Eingabe und Ausgabe in Rust
  • Strukturen in Rust
  • Generische Typen in Rust
  • Rust und Traits
  • Gültigkeitsdauer in Rust
  • Enums in Rust
  • Fehlerbehandlung in Rust
  • Sammlungen in Rust

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle, die auf Grund der sich zunehmend verändernden Anforderungen eine schnelle Einführung in die Grundkonzepte der Programmierung und die Arbeit mit Rust benötigen.

Voraussetzungen

Für Rust gibt es sog. "Playgrounds" zum Lernen der Sprache über einen Browser: https://play.rust-lang.org/.

Die Installationsanleitungen inkl. der Vorraussetzungen finden Sie unter https://www.rust-lang.org/tools/install.

Erste Schritte mit Rust
Was ist Rust?
Installieren von Rust unter Windows
Installieren von Rust unter Linux und macOS
Anatomie eines Rust-Programms
Hinzufügen von Kommentaren
Erstellen von Programmen mit Cargo
 
Primitive Datentypen in Rust
Deklarieren von Variablen
Integer-Datentypen
Fließkomma-Datentypen
Arithmetische Operationen
Formatierung von Ausgabeanweisungen
Bitweise Operationen
Boolesche Datentypen und Operationen
Vergleichsoperationen
Char-Datentypen
 
Zusammengesetzte Datentypen in Rust
Arrays
Mehrdimensionale Arrays
Tupel
 
Rust und Funktionen
Funktionsparameter
Anweisungen versus Ausdrücke
Funktionsrückgabewerte
 
Programmablaufsteuerung in Rust
Bedingte Ausführung
Mehrere Bedingungen
Bedingte Zuweisung
Schleifen
While-Schleifen
For-Schleifen
Verschachtelte Schleifen
 
Eigentümerschaft in Rust
Geltungsbereich von Variablen
Shadowing von Variablen
Stack und Heap-Speicher
String-Datentyp
Eigentümerschaft
Verschieben, Klonen und Kopieren von Daten
Übertragen des Eigentums
 
Referenzen in Rust
Leihen von Referenzen
Veränderbare Referenzen
Dangling-Referenzen
Slices
Slices als Funktionsparameter
 
Rust-Module
Rust-Standardbibliothek
Standard-Eingabe
Zeichenketten parsen
Crates
 
Eingabe und Ausgabe in Rust
Befehlszeilenargumente
Lesen aus Dateien
Schreiben in Dateien
 
Strukturen in Rust
Definieren von Strukturen
Syntax der Strukturaktualisierung
Struct-Methoden
Zugehörige Funktionen
Tupel-Strukturen
 
Generische Typen in Rust
Generische Struktur-Definitionen
Generische Methodendefinitionen
Generische Funktionsdefinitionen
Box-Datentyp
 
Rust und Traits
Traits implementieren
Standard-Trait-Implementierung
Traits ableiten
Trait-Grenzen
Mehrere Trait-Grenzen
Rückgabetypen mit implementierten Traits
 
Gültigkeitsdauer in Rust
Der Borrow-Checker
Syntax der Gültigkeitsdauer-Anmerkung
Mehrere Gültigkeitsdauer-Annotationen
Regeln für die Aufhebung vom Gültigkeitsdauer-Regeln
Strukturen und Gültigkeitsdauer-Anmerkungen
Statische Lebensdauer
 
Enums in Rust
Definieren von Enums
Match-Operator
Vergleich mit Standard-Platzhalter
Enum-Methoden
Option enum
Übereinstimmende Option
If-let-Syntax
 
Fehlerbehandlung in Rust
Nicht behebbare Fehler
Ergebnis<T, E> enum
Übereinstimmendes Ergebnis<T, E> zur Wiederherstellung von Fehlern
Propagieren von Fehlern
 
Sammlungen in Rust
Vektoren
HashMaps

Classroom Training

Bevorzugen Sie die klassische Trainingsmethode? Ein Kurs in einem unserer Training Center, mit einem kompetenten Trainer und dem direkten Austausch zwischen allen Teilnehmern? Dann buchen Sie einen der Classroom Training Termine!

Online Training

Möchten Sie einen Kurs online besuchen? Zu diesem Kursthema bieten wir Ihnen Online-Kurstermine an. Als Teilnehmer benötigen Sie dazu einen PC mit Internet-Anschluss (mindestens 1 Mbit/s), ein Headset, falls Sie per VoIP arbeiten möchten und optional eine Kamera. Weitere Informationen und technische Empfehlungen finden Sie hier.

Inhouse-Schulung

Benötigen Sie einen maßgeschneiderten Kurs für Ihr Team? Neben unserem Standard-Angebot bieten wir Ihnen an, Kurse speziell nach Ihren Anforderungen zu gestalten. Gerne beraten wir Sie hierzu und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.
Inhouse-Schulung jetzt anfragen >>>

PDF SymbolDie gesamte Beschreibung dieses Kurses mit Terminen und Preisen zum Download als PDF.