Fortinet Training

FortiManager (FCP)

Fortinet Training

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen der Verwendung von FortiManager für die zentrale Netzwerkverwaltung vieler FortiGate-Geräte. In interaktiven Laboren finden Sie Implementierungsstrategien, darunter einzelne oder mehrere ADOMs, Geräteregistrierung, Richtlinienpakete, gemeinsame Objekte, Konfigurationsänderungen, Bereitstellung von FortiManager als lokalem FortiGuard Distribution Server und Fehlerbehebung für die Funktionen, die Sie täglich benötigen.

Kursinhalt

  • Introduction and Inital Configuration
  • Administration and Management
  • Device Registration
  • Device Level Configuration and Installation
  • Policy and Objects
  • Global ADOM and Central Management
  • Diagnostics and Troubleshooting
  • Additional Configuration

Im Kurs wird die Software-Version FortiManager 7.2.1 eingesetzt.

E-Book Symbol Sie erhalten englischsprachige Unterlagen von Fortinet als eContent.

Zielgruppe

Alle, die für die Verwaltung der FortiGate-Sicherheitsrichtlinien über die FortiManager-Plattform verantwortlich sind.

Voraussetzungen

  • Kenntnis der Firewall-Konzepte in einem IPv4-Netzwerk
  • Vertrautheit mit allen Themen des Kurses FortiGate Administrator (FCP)
  • Grundverständnis von Netzwerkmanagementsystemen

Bitte beachten Sie: Zur Teilnahme an diesem Training (außer am Standort Frankfurt/Dietzenbach) müssen Sie Ihren eigenen Laptop mitbringen.

Ergänzende und aufbauende Kurse

Fortinet empfiehlt die folgende Kursreihenfolge:

  1. FortiManager (FCP)
  2. FortiAnalyzer Administrator (FCP)
  3. FortiAnalyzer Analyst (FCP) 

Kursziel

Dieser Kurs soll Ihnen helfen, sich auf die FortiManager Zertifizierungsprüfung vorzubereiten.

Nach Abschluss dieses Kurses werden Sie in der Lage sein:

  • Beschreiben der wichtigsten Funktionen und Möglichkeiten von FortiManager
  • FortiManager API und Metafelder verstehen
  • Administrative Domänen (ADOMs) zur Unterstützung mehrerer Kunden auf einem einzigen FortiManager einrichten
  • Einschränkung des gleichzeitigen ADOM-Zugriffs durch Verwendung von Arbeitsbereichen und Workflow-Modus
  • Verwendung von Provisioning-Vorlagen für Änderungen auf Geräteebene über viele Geräte hinweg
  • Identifizieren der Synchronisationszustände und verwalten der Revisionshistorie der verwalteten Geräte
  • Verwalten von Firewall-Richtlinien für mehrere FortiGate-Geräte mithilfe von Richtlinienpaketen mit gemeinsamen und dynamischen Objekten
  • Bereitstellung von Richtlinien und Objekten aus dem globalen ADOM auf mehrere ADOMs
  • Verstehen der Fortinet Security Fabric mit FortiManager
  • Hochverfügbarkeits- (HA), Backup- und Wiederherstellungsoptionen für FortiManager beschreiben
  • Die Firmware der unterstützten Geräte zentralverwalten
  • Einen lokalen FortiGuard-Verteilungsserver für Ihre Fortinet-Geräte anbieten
  • Diagnose und Fehlerbehebung bei Import- und Installationsproblemen
Zertifizierungen Symbol Interessieren Sie sich für eine Zertifizierung? Dieser Kurs ist Bestandteil der folgenden Zertifizierung(en):

Zertifizierung zum Fortinet Certified Professional (FCP) - Network Security

Classroom Training

Bevorzugen Sie die klassische Trainingsmethode? Ein Kurs in einem unserer Training Center, mit einem kompetenten Trainer und dem direkten Austausch zwischen allen Teilnehmern? Dann buchen Sie einen der Classroom Training Termine!

Online Training

Möchten Sie einen Kurs online besuchen? Zu diesem Kursthema bieten wir Ihnen Online-Kurstermine an. Als Teilnehmer benötigen Sie dazu einen PC mit Internet-Anschluss (mindestens 1 Mbit/s), ein Headset, falls Sie per VoIP arbeiten möchten und optional eine Kamera. Weitere Informationen und technische Empfehlungen finden Sie hier.

Inhouse-Schulung

Benötigen Sie einen maßgeschneiderten Kurs für Ihr Team? Neben unserem Standard-Angebot bieten wir Ihnen an, Kurse speziell nach Ihren Anforderungen zu gestalten. Gerne beraten wir Sie hierzu und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.
Inhouse-Schulung jetzt anfragen >>>
PDF SymbolDie gesamte Beschreibung dieses Kurses mit Terminen und Preisen zum Download als PDF.

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen der Verwendung von FortiManager für die zentrale Netzwerkverwaltung vieler FortiGate-Geräte. In interaktiven Laboren finden Sie Implementierungsstrategien, darunter einzelne oder mehrere ADOMs, Geräteregistrierung, Richtlinienpakete, gemeinsame Objekte, Konfigurationsänderungen, Bereitstellung von FortiManager als lokalem FortiGuard Distribution Server und Fehlerbehebung für die Funktionen, die Sie täglich benötigen.

Kursinhalt

  • Introduction and Inital Configuration
  • Administration and Management
  • Device Registration
  • Device Level Configuration and Installation
  • Policy and Objects
  • Global ADOM and Central Management
  • Diagnostics and Troubleshooting
  • Additional Configuration

Im Kurs wird die Software-Version FortiManager 7.2.1 eingesetzt.

E-Book Symbol Sie erhalten englischsprachige Unterlagen von Fortinet als eContent.

Zielgruppe

Alle, die für die Verwaltung der FortiGate-Sicherheitsrichtlinien über die FortiManager-Plattform verantwortlich sind.

Voraussetzungen

  • Kenntnis der Firewall-Konzepte in einem IPv4-Netzwerk
  • Vertrautheit mit allen Themen des Kurses FortiGate Administrator (FCP)
  • Grundverständnis von Netzwerkmanagementsystemen

Bitte beachten Sie: Zur Teilnahme an diesem Training (außer am Standort Frankfurt/Dietzenbach) müssen Sie Ihren eigenen Laptop mitbringen.

Ergänzende und aufbauende Kurse

Fortinet empfiehlt die folgende Kursreihenfolge:

  1. FortiManager (FCP)
  2. FortiAnalyzer Administrator (FCP)
  3. FortiAnalyzer Analyst (FCP) 

Kursziel

Dieser Kurs soll Ihnen helfen, sich auf die FortiManager Zertifizierungsprüfung vorzubereiten.

Nach Abschluss dieses Kurses werden Sie in der Lage sein:

  • Beschreiben der wichtigsten Funktionen und Möglichkeiten von FortiManager
  • FortiManager API und Metafelder verstehen
  • Administrative Domänen (ADOMs) zur Unterstützung mehrerer Kunden auf einem einzigen FortiManager einrichten
  • Einschränkung des gleichzeitigen ADOM-Zugriffs durch Verwendung von Arbeitsbereichen und Workflow-Modus
  • Verwendung von Provisioning-Vorlagen für Änderungen auf Geräteebene über viele Geräte hinweg
  • Identifizieren der Synchronisationszustände und verwalten der Revisionshistorie der verwalteten Geräte
  • Verwalten von Firewall-Richtlinien für mehrere FortiGate-Geräte mithilfe von Richtlinienpaketen mit gemeinsamen und dynamischen Objekten
  • Bereitstellung von Richtlinien und Objekten aus dem globalen ADOM auf mehrere ADOMs
  • Verstehen der Fortinet Security Fabric mit FortiManager
  • Hochverfügbarkeits- (HA), Backup- und Wiederherstellungsoptionen für FortiManager beschreiben
  • Die Firmware der unterstützten Geräte zentralverwalten
  • Einen lokalen FortiGuard-Verteilungsserver für Ihre Fortinet-Geräte anbieten
  • Diagnose und Fehlerbehebung bei Import- und Installationsproblemen

Zertifizierungen Symbol Interessieren Sie sich für eine Zertifizierung? Dieser Kurs ist Bestandteil der folgenden Zertifizierung(en):

Zertifizierung zum Fortinet Certified Professional (FCP) - Network Security

Classroom Training

Bevorzugen Sie die klassische Trainingsmethode? Ein Kurs in einem unserer Training Center, mit einem kompetenten Trainer und dem direkten Austausch zwischen allen Teilnehmern? Dann buchen Sie einen der Classroom Training Termine!

Online Training

Möchten Sie einen Kurs online besuchen? Zu diesem Kursthema bieten wir Ihnen Online-Kurstermine an. Als Teilnehmer benötigen Sie dazu einen PC mit Internet-Anschluss (mindestens 1 Mbit/s), ein Headset, falls Sie per VoIP arbeiten möchten und optional eine Kamera. Weitere Informationen und technische Empfehlungen finden Sie hier.

Inhouse-Schulung

Benötigen Sie einen maßgeschneiderten Kurs für Ihr Team? Neben unserem Standard-Angebot bieten wir Ihnen an, Kurse speziell nach Ihren Anforderungen zu gestalten. Gerne beraten wir Sie hierzu und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.
Inhouse-Schulung jetzt anfragen >>>

PDF SymbolDie gesamte Beschreibung dieses Kurses mit Terminen und Preisen zum Download als PDF.