Check Point Zertifizierung

CCSA R81/CCSE R81

Check Point Certified Security Administrator/Expert

Check Point Zertifizierung

Der Check Point Certified Security Administrator R81.20 (CCSA) kann eine Internet Firewall aufsetzen, konfigurieren und warten. Die Zertifizierung zum CCSA ist zugleich die Voraussetzung zum Check Point Certified Security Expert R81.20 (CCSE), der zusätzlich hochverfügbare Lösungen implementieren und eine aktive Fehleranalyse betreiben kann. Die Prüfung zum CCSE sollte ein halbes Jahr nach der CCSA-Prüfung erfolgen.

Die Examen können in unserem VUE Testcenter absolviert werden.

1Pfeil nach unten Symbol Check Point Certified Security Administrator R81.20 – CCSA
Pearson VUE Examen 156-215.81.20
2 Check Point Certified Security Expert R81.20 – CCSE
Pearson VUE Examen 156-315.81.20


Rezertifizierung CCSA

Die Erneuerung der CCSA-Zertifizierung mit einer Gültigkeit von zwei Jahren erfolgt durch erneutes Ablegen des CCSA-Examens oder die Zertifizierung zum CCSE.

Bitte beachten Sie: Ab dem 01.04.2023 kann eine bestehende CCSA Zertifizierung nicht mehr mit einem Infinity Specialist Examen verlängert werden. 

Rezertifizierung CCSE

Die Rezertifizierung der CCSE Zertifizierung erfolgt durch das erneute Bestehen des CCSE Examens und ist zwei Jahre gültig. Eine einjährige Verlängerung wird durch das Ablegen eines Infinity Specialist-Examens erreicht.

Sie besitzen noch eine älteres Zertifikat zum CCSE (R77 oder älter) und möchten sich nun für das neue Release R81 zertifizieren lassen? Ab dem 01.04.2023 ist dies leider nicht mehr möglich. Sie müssen in diesem Fall wieder mit dem kompletten Zertifizierungspfad beginnen und zunächst die CCSA Zertifizierung bestehen.

 

Zu dieser Zertifizierung bieten wir Ihnen ein preisgünstiges Qualification Package an:

Qualification Package Symbol CCSA R81/CCSE R81