Fortinet Zertifizierung

Fortinet Certified Professional (FCP) - Security Operations

Fortinet Zertifizierung

Die Fortinet Certified Professional - Security Operations Zertifizierung bestätigt Ihre Fähigkeit, Netzwerke und Anwendungen durch die Bereitstellung, Verwaltung und Überwachung von Fortinet Security Operations-Produkten zu sichern. Die Schulungen decken die alltäglichen Aufgaben im Zusammenhang mit Fortinet Security Operations Geräten ab.

Fortinet empfiehlt diese Zertifizierung für Cybersecurity Profis, die das Fachwissen für die Bereitstellung, Verwaltung und Analyse von Fortinet Security Operations Devices benötigen.

Um diese Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie zwei Wahlprüfungen (innerhalb von 2 Jahren) bestehen. Zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen wird empfohlen die entsprechenden Kurse zu besuchen.

Wahlprüfungen (Elective Exam) > 2x
FortiGate Administrator (FCP)
Pearson VUE Examen FCP_FGT_AD-7.4
PowerPackage FortiGate (FCP) – Security & Infrastructure
oder als Einzelkurse:
FortiGate Security (FCP)
FortiGate Infrastructure (FCP)
Pearson VUE Examen NSE4_FGT-7.2
FortiAnalyzer Analyst (FCP)
Pearson VUE Examen NSE5_FAZ-7.2 oder FCP_FAZ_AN-7.4

 FortiEDR (FCP)
 Pearson VUE Examen NSE5_EDR-5.0
 FortiSIEM (FCP)
 Pearson VUE Examen NSE5_FSM-6.3
 FortiSOAR Administrator (FCP)
 Pearson VUE Examen NSE6_FSR-7.0

Digital Badges

Sie erhalten ein digitales Prüfungs-Badge, wenn Sie eine der genannten Prüfungen bestanden haben. Außerdem erhalten Sie ein digitales Zertifizierungs-Badge, wenn Sie die Zertifizierung erreicht haben. Weitere Informationen zu den Badges können Sie bei Fortinet unter NSE Certification Program - Digital Badges nachlesen.

Gültigkeit und Rezertifizierung

Alle Professional Zertifizierungen sind ab dem Datum der letzten bestandenen Prüfung(en) zwei Jahre lang gültig. Wenn Ihre FCP Zertifizierung für Network Security abgelaufen ist, müssen Sie innerhalb von zwei Jahren eine Kernprüfung und eine Wahlprüfung ablegen, um den aktiven Status zu erhalten.

Falls Ihre FCP - Network Security Zertifizierung noch aktiv ist, können Sie das Ablaufdatum auf zwei Jahre ab dem Datum verlängern, an dem Sie eine der folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Bestehen der Kernprüfung und einer Wahlprüfung innerhalb von zwei Jahren ab dem Unterschied.
  • Bestehen der Kernprüfung oder einer Wahlprüfung zur FCSS Zertifizierung für Network Security.

Wenn Ihre FCP Zertifizierung für Network Security noch aktiv ist, können Sie deren Ablaufdatum auf drei Jahre ab dem Datum verlängern, indem Sie die FCX Zertifizierung für Network Security erlangen oder erneuern.

Wenn Sie eine der FCP Prüfungen bestehen, werden Ihre FCF und FCA Zertifizierungen rezertifiziert, sofern diese noch aktiv sind.

Zur Übersicht der Fortinet Zertifizierungen >>>