Neues Cisco Career Certification Programm ab Februar 2020

Auf der Cisco Live in San Diego wurde am 10. Juni verkündet, dass die Career Certifications überarbeitet und neu strukturiert werden.

Neues Cisco Career Certification Programm ab Februar 2020

Cisco führt neue Schulungen und Zertifizierungen in den Technologiebereichen Enterprise, Security, Service Provider, Collaboration und Data Center sowie DevNet-Zertifizierungen ein. Die neuen DevNet-Schulungen und Zertifizierungen unterstützen Netzwerkingenieure und Entwickler, Cisco-Infrastruktur-Know-how mit der Leistungsfähigkeit der Programmierung zu kombinieren, um die Möglichkeiten der zielgerichteten Vernetzung zu nutzen.

Die Verfügbarkeit neuer Kurse innerhalb des Programms startet schrittweise ab Juni. Die neuen Examen und Titel sind ab dem 24. Februar 2020 möglich.

Next-level Cisco certifications

Certification program launching on February 24, 2020

Entry

Associate

Professional

Expert

Architect

CCT DevNet Associate DevNet Professional CCDE CCAr
  CCNA CCNP Enterprise

CCIE Enterprise Infrastructure

CCIE Enterprise Wireless

 
    CCNP Collaboration

CCIE Collaboration

   
    CCNP Data Center CCIE Data Center    
    CCNP Security CCIE Security    
    CCNP Service Provider CCIE Service Provider  


Was ändert sich?

  • Es gibt nur noch einen Kurs plus Examen zum CCNA, welcher die grundlegenden Kenntnisse für alle Netzwerktechnologien abdeckt. Die Associate-Zertifizierungen CCNA R&S, CCNA Wireless, CCNA Security, CCNA Data Center, CCNA Collaboration, CCNA Service Provider, CCNA Cloud, CCDA, CCNA Industrial, CCNA CyperOps und zum CCENT entfallen.
  • Ein neuer Cisco Certified DevNet Track (Associate und Professional) und folgende neu strukturierten CCNP Tracks sind geplant: Enterprise, Security, Collaboration, Data Center und Service Provider.
  • Der CCNA ist keine Voraussetzung mehr für einen CCNP-Status.
  • Um CCNP zu werden, muss zu dem jeweiligen Track ein dediziertes Core-Examen und zudem ein Concentration Examen nach Wahl (mehrere Concentration Examen pro Track stehen zu Auswahl) absolviert werden.
  • Jedes Zertifikat ist drei Jahre gültig (beim CCIE waren es bisher nur zwei Jahre)
  • Eine CCNA-, CCNP, CCIE-Rezertifizierung kann neben dem Examen auch über das Continuing Education Programm (Punkte sammeln durch den Besuch von Trainings und weiteren Aktivitäten) erfolgen.
  • Für jedes Examen auf Professional Level wird es ein entsprechendes Zertifizierungs-Badge mit einem Specialist-Titel geben.
  • Das bisherige Theorie Examen zum CCIE entspricht künftig dem Core-Examen des zugehörigen CCNP-Tracks.

    Wer bereits mit einer Zertifizierung begonnen hat, sollte und kann diese fertig absolvieren - es gibt Migrationswege und für eine Reihe von Zertifizierungen auch Migrations-Tools, welche Sie jeweils bei den einzelnen Zertifizierungen finden.

Weitere Details zu den bisherigen und neuen Pfaden

FAQs

Die Grafik enthält eine Übersicht der neuen Pfade:
Cisco Career Certifications