VMware ATC Logo

VMware Zertifizierungen

Zertifikat

Der VMware Certified Technical Associate (VCTA) ist eine technische Zertifizierung für Einsteiger, die mit einem Examen abschließt. Der VCTA wird empfohlen, ist jedoch keine Voraussetzung für die weiterführenden Zertifizierungen.

Der VMware Certified Professional (VCP) benötigt jeweils eine Professional-Prüfung, welche je nach Fachgebiet variiert. Zudem ist je nach Technologie-Track vorab noch ein Foundation Examen nötig. Angeraten werden vorab praktische Erfahrungen mit der Lösung. Für VMware Neueinsteiger eignet sich der Kurs "VMware vSphere: Install, Configure, Manage“ als Grundlage. Der Besuch eines autorisierten Trainings aus dem jeweiligen Themengebiet ist erforderlich, um für die VCP-Zertifizierung zugelassen zu werden.

Die schriftlichen Examen werden in einem Pearson VUE Authorised Center absolviert.

Seit dem 5. Februar 2019 haben VMware-Zertifizierungen keine verbindliche Rezertifizierungspflicht mehr.

Weitere VMware Zertifizierungen & Details

Übersicht VMware vSphere Training & Zertifizierung

VMware Lernpfade für Partner

 

VMware NSX-T