Microsoft Zertifizierungen

MTA – MCSA – MCSE

Um den Anforderungen cloudfähiger Technologien gerecht zu werden, hat Microsoft optimierte technische Zertifizierungen eingeführt. Diese Zertifizierungen bilden ein breiteres Wissen über Lösungen statt über eine einzelne Technologie sowie ein tieferes Verständnis einer Technologien statt einzelner Features ab.

MTA – MCSA – MCSE
Der Microsoft Technology Associate (MTA) ist eine Einstiegszertifizierung für Personen, die sich mit grundlegenden Technologiekonzepten vertraut machen möchten. Der Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) ist für Personen gedacht, die Einstiegsjobs in einem Informationstechnologieumfeld suchen. Der MCSA ist eine Voraussetzung für fortgeschrittene Microsoft-Zertifizierungen. Für IT-Fachleute, die ihre Fähigkeit unter Beweis stellen wollen, innovative Lösungen über mehrere Technologien hinweg zu entwickeln (sowohl vor Ort als auch in der Cloud), eignet sich ein Zertifikat zum Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE).

Die schriftlichen Examen werden in einem Pearson VUE Authorised Center absolviert.

Da sich die Programme teilweise sehr schnell ändern, finden Sie hier die jeweils gültigen Infos zu den verschiedenen Zertifizierungen sowie auslaufenden Prüfungen:
MCSA-Examen
MCSE-Examen
MCSD-Examen
Auslaufende Examen
Auslaufende Kurse
Auslaufende Zertifizierungen