F5 Zertifizierungen

Administrator – Technology Specialist – Solution Expert

Mit einer professionellen Zertifizierung von F5 stellen Sie Ihre Expertise im gesamten Anwendungsbereich unter Beweis: von traditionellen Netzwerkkenntnissen bis hin zu einem erweiterten Verständnis der Anwendungsschichten mit der Fähigkeit, beide Aspekte zu integrieren.

Das F5 Zertifizierungsprogramm besteht aus aufeinander aufbauenden Prüfungen, die das Wissen und die Kompetenzen voraussetzen, die in der vorangehenden Prüfung nachgewiesen wurden. 

Für die Prüfungen innerhalb der Zertifizierungen bietet F5 Exam Blueprints und Exam Study Guides an. Die F5 Networks Trainings dienen in diesem Zusammenhang der zusätzlichen Erweiterung und Auffrischung von Kenntnissen. So sind beispielsweise die beiden Kurse Administering BIG-IP und Configuring BIG-IP Local Traffic Manager (LTM) eine sinnvolle Ergänzung zur Vorbereitung auf die Zertifizierung zum F5 Certified BIG-IP Administrator, auch wenn sie nicht gezielt auf die Examen vorbereiten.

Die Prüfungen müssen alle zwei Jahre neu abgelegt werden. So stellt F5 sicher, dass technologische Änderungen angemessen berücksichtigt werden.

Veranstaltungen zu Kursen von F5 Networks werden vom Hersteller direkt durchgeführt. Prüfungen können Sie buchen, nachdem Sie sich auf der F5-Webseite registriert und einen Prüfungs-Code erhalten haben. Weitere Details zu den Prüfungen und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie hier.

Die schriftlichen Examen werden in einem Pearson VUE Authorised Center absolviert.