Cisco Platinum Learning Partner Logo

CCNA Zertifizierung

Cisco hat die neue CCNA-Zertifizierung entwickelt, um Sie auf die heutigen Aufgaben auf Associate-Ebene in der IT-Technologie vorzubereiten. Der CCNA umfasst jetzt auch Sicherheit, Automatisierung, Programmierbarkeit und insgesamt ein breites Spektrum an Grundlagen für IT-Karrieren.

Der CCNA Kurs und die CCNA-Prüfung, die auf die neuesten Technologien und Berufsfelder umgestellt wurden, bieten Ihnen die Grundlage, die Sie benötigen, um Ihre Karriere in jede beliebige Richtung zu lenken. Die CCNA-Zertifizierung deckt eine breite Palette von Themen ab, darunter:

  • Netzwerk-Grundlagen
  • Netzwerk-Zugang
  • IP-Konnektivität
  • IP-Dienste
  • Grundlagen der Sicherheit
  • Automatisierung und Programmierbarkeit

Es gibt keine formalen Voraussetzungen für die CCNA-Zertifizierung, aber Sie sollten die Prüfungsthemen verstanden haben, bevor Sie das Examen ablegen.

Zudem verfügen CCNA-Kandidaten oft auch über:
Ein oder mehrere Jahre Erfahrung in der Implementierung und Administration von Cisco-Lösungen; Kenntnisse der grundlegenden IP-Adressierung; ein gutes Verständnis der Netzwerk-Grundlagen.

1 CCNA – Implementing and Administering Cisco Solutions
Exam 200-301
oder
CCNA PowerCamp – Implementing and Administering Cisco Solutions
Pearson VUE Examen 200-301