Blue Coat/Symantec Zertifizierungen

Symantec Certified Specialist

Symantec bietet für seine Produkte Zertifizierungen zum Symantec Certified Specialist (SCS) an. In den zugehörigen Examen müssen die Kandidaten ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu den entsprechenden Technologien und Produkten in den Bereichen Deployment, Konfiguration, Troubleshooting und Optimierung nachweisen.

Das Symantec-Zertifizierungsprogramm für die Produkte ProxySG, PacketShaper sowie Security Analytics umfasst die Inhalte aus jeweils zwei Kursen (Basic/Advanced Administration bzw. Administrator/Professional) und schließt mit einer Prüfung zum SCS ab. Für die SCS-Zertifizierung zum Thema Secure Socket Layer Visibility gibt es eine Schulung, in der die Teilnehmer auf das Examen vorbereitet werden.

Symantec-Zertifizierungen werden etwa alle 12 Monate aktualisiert und referenzieren immer auf die zurzeit aktuelle Produktversion. Sie haben eine Gültigkeit von 24 Monaten. Diese kann einmalig um 12 Monate verlängert werden, wenn ein Kandidat vor Ablauf der 24 Monate am Symantec eLearning Continuing Education Program teilnimmt. Durch das Ablegen einer neueren Version des Examens beträgt die Gültigkeit erneut 24 Monate. Alle Examen müssen in einem Pearson VUE-Testcenter abgelegt werden. Die Kosten für ein Examen sind nicht im Kurspreis enthalten..