Deutschland

PRINCE2® AGILE

Die perfekte agile Kombination aus PRINCE2, SCRUM und KANBAN

Bitte beachten Sie: Die Prüfungsgebühr von 295 € wird extra berechnet, bei Prüfterminen ab dem 01.01.2018 325 €. Die Prüfung findet in englischer Sprache statt.

 

Hinweis: Im Zeitraum 01. März 2016 - 30. Dezember 2017 läuft ein Test-Pilot der Axelos Limited. Bis Ende 2017 sind Projektmanager mit einer PRINCE2 FoundationZertifizierung, einer PMP oder CAPM Zertifizierung vom Projekt Management Institute (PMI) oder einer International Project Management Association (IPMA) Zertifizierung für den PRINCE2 Agile zugelassen. Voraussetzungen: Vorlage des Zertifikats | Training + Prüfung im Zeitraum 01.03.2016 - 31.12.2017.

PRINCE2 Agile ist für Projektmanager in zukunftsorientierten agilen Organisationen. Sie können nach dem Training die Vorteile von Scrum mit den Stärken von PRINCE2 verknüpfen. Damit vereinigen Sie die Flexibilität und Reaktionsfreudigkeit von Scrum und Kanban mit den agilen, maßgeschneiderten Management Kontrollen und Governance Anforderungen von PRINCE2 Agile. Ganz so, wie sie in heterogenen und komplexeren Projektumgebungen für das Managen mehrerer Teams benötigt werden.

 

Sie verbinden damit das Beste aus den zwei führenden Projektmanagementansätzen. Sie schließen das Training mit einer weltweit anerkannten Zertifikatsprüfung der APMG und Axelos zum PRINCE2 Agile Practitioner ab und qualifizieren sich damit für das Managen umfangreicher und herausfordernder Projekte in dynamischen und zukunftsorientierten Organisationen. PRINCE2 Agile besteht aus drei Tagen intensiver praxisnaher Vermittlung und praktischer Übungen, wie PRINCE2-Projekte und agile Prinzipien, Konzepte und Praktiken miteinander integriert und kombiniert werden.

Kursinhalt

• Was sind die grundlegenden Konzepte allgemeiner agiler Arbeitsweisen?
• Wo liegen die jeweiligen Stärken und Einsatzgebiete von PRINCE2, Scrum, Kanban und PRINCE2 Agile?
• Welches sind die Schwerpunkte, die bei der Integration von Scrum und PRINCE2 gesetzt werden sollten?
• Welches sind die Rollen, Ereignisse und Artefakte in Scrum und wie spielen diese zusammen?
• Welches sind die wichtigsten Prinzipien und Praktiken in Kanban-Systemen?
• Welche der sechs Projektdimensionen in PRINCE2 (Zeit, Kosten, Qualität, Risiken, Scope und Benefits) können flexibel, und welche müssen in Scrum Projekten fix gehalten werden?
• Wie sollten PRINCE2-Grundprinzipien, Themen, Prozesse und Management Produkte im Kontext Scrum angewendet und angepasst werden?

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Zielgruppe

• Projektmanager, Projektmitarbeiter
• Manager und Leiter von Veränderungsprojekten
• Leiter und Mitarbeiter von Projekt- und Programm-Management Offices
• Mitarbeiter und Leiter von Projektunterstützung und Projektsicherung
• PMBoK/PMI oder IPMA/GPM erfahrene Projektmitarbeiter

Voraussetzungen

Um zur offiziellen PRINCE2 Agile Prüfung zugelassen zu werden, ist die Vorlage des PRINCE2-Practitioner-Zertifikat zwingend erforderlich. Zur Vorbereitung auf die PRINCE2 Agile-Schulung erhalten Sie vorab die im Schulungspreis enthaltene englischsprachige Original-Literatur. Wir empfehlen Ihnen, sich entlang der beiliegenden Leseempfehlung auf das Training vorzubereiten.
 
Kenntnisse in agilen Methoden – insbesondere Scrum und Kanban – sind hilfreich, werden aber nicht vorausgesetzt. Stattdessen wird innerhalb des Kurses das notwendige Wissen vermittelt.
 

PRINCE2® is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited. Die von uns angebotenen Kurse zu PRINCE2® werden vom ATO Maxpert durchgeführt.