Deutschland

ISO/IEC 27001 Kompakt

Foundation & Professional

Bitte bachten Sie: Die Prüfungsgebühr von 480 € (Foundation € 190,- + Practitioner € 290,-) wird extra berechnet. Bei Ihrer Buchung berücksichtigen wir standardmäßig sowohl für die Foundation- als auch für die Professional-Prüfung eine deutsche Prüfung. Sollten Sie eine englischsprachige Prüfung wünschen, bitten wir Sie, uns dies im Buchungsprozess mitzuteilen.

Im Rahmen des 5-tägigen Kompaktseminars lernen Sie die ISO/IEC 27000-Norm sowohl auf Foundation als auch auf Professional Level kennen. Sie starten mit den Inhalten der ISO/IEC 27001 Foundation-Ausbildung und steigen ab dem dritten Schulungstag in das Professional Level "Information Security Officer" ein. Auf Basis der zunächst erlernten Grundlagen (Foundation) setzten Sie sich im Professional-Teil intensiv mit den Handwerkszeuge auseinander, die Sie als IT-Sicherheitsbeauftragter gemäß der ISO/IEC 27001 Information Security Officer Zertifizierung benötigen. Dabei beschäftigen Sie sich tiefgehend mit den Aufgaben eines Information Security Officers und erfahren, welche die entscheidenden Faktoren für den Erfolg eines ISMS sind und wie Sie häufig auftretende Fallstricke vermeiden können. Der Kurs bereitet optimal auf die am zweiten sowie am letzten Schulungstag stattfindenden offiziellen Prüfungen (Foundation + Professional) vor, durch die Sie das Zertifikat "Information Security Officer according to ISO/IEC 27001" (Professional Level) erlangen können.

 

Die Zertifizierungsprüfungen selbst werden durch einen offiziellen Prüfer der TÜV Süd Akademie vorgenommen.

Kursinhalt

• Einführung und Grundlagen ISMS und ISO/IEC 27001
• Mindestanforderungen ISO/IEC 27001; Maßnahmenziele und Maßnahmen
• Empfehlungen und Leitlinien
• Standards, Rahmenwerke und Zertifizierung

• Informationssicherheit (IS)

• Informationssicherheitsmanagement
• IS-Management nach ISO 27001:2013
• Einführung in das IS-Management nach BSI IT-Grundschutz
• Aspekte der Infrastruktur-, System-, Netzwerk- und Anwendungssicherheit
• Dokumentation

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Zielgruppe

Informationssicherheits-Beauftragte / Information Security Officers (ISO), Chief Information Security Officers (CISO) und Risikomanager. IT- bzw. Information Security Führungskräfte und Fachleute, Consultants, Auditoren, Chief Information Officers (CIO). Thematisch Interessierte, die sich mit Informationssicherheit auseinandersetzen und z. B. den Aufbau eines ISMS leiten oder daran mitwirken.

Voraussetzungen

Für die ISO/IEC 27001 Kompakt Schulung sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Praktische Erfahrungen in der Anwendung von IS-Managementsystemen erleichtern den Einstieg in das Training.