Deutschland

JEX

Junos Enterprise Switching

In diesem Kurs werden Switching Konzepte und Konfigurationsbeispiele vorgestellt. Zudem wird ein Überblick über virtual LANs (VLANs), das Spanning Tree Protokoll (STP), Port und Device Security Features und High Availability (HA) Features gegeben. Der Kurs basiert auf der Software-Version 12.2. Er ist der Zweite im Curriculum zum JNCIS-ENT und bereitet auf das Examen JN0-343 vor.

Wir bieten diesen Kurs mit unserem Partner Westcon Security an. Westcon Security ist Juniper Networks Authorized Education Center.

Kursinhalt

• Layer 2 Switching
• Virtual Networks
• Spanning Tree
• Port Security
• Device Security und Firewall Filter
• High Availability

 Jeder Teilnehmer erhält die englischen Original-Unterlagen als Juniper E-Book.

 Detailliertes Inhaltsverzeichnis

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Zielgruppe

Der Kurs ist für Administratoren gedacht, die EX Series Switches konfigurieren und überwachen möchten.

Voraussetzungen

Neben guten Netzwerk- und TCP/IP-Kenntnissen wird ein solides Wissen im Umgang mit der JUNOS Software vorausgesetzt. Ein Besuch des Kurses IJOS – Introduction to the Junos Operating System wird dringend empfohlen. Falls Sie eine Zertifizierung zum JNCIS-ENTanstreben, müssen Sie über eine Zertifizierung zum JNCIA-Junos verfügen.

Weiterführende Kurse

Für die Vorbereitung auf das Examen JNO-343 JNCIS-ENT wird der Besuch des Kurses JIR - JUNOS Intermediate Routing empfohlen. Weitere Features der Juniper Switches werden im Kurs AJEX - Advanced JUNOS Enterprise Switching vermittelt.