Deutschland

NSE 4 FortiGate Security Systems I

In diesem Kurs werden Ihnen die Grundlagen der Konfiguration und Verwaltung der gebräuchlichsten Funktionen von FortiGate-Appliances vermittelt. In interaktiven Übungen werden Sie mit Firewallrichtlinien, Benutzerauthentifizierung, allgemeinen VPNs, expliziten Proxys, Virenerkennung, Webfiltern, Anwendungssteuerelementen und vielem mehr vertraut gemacht. Diese administrativen Grundlagen vermitteln Ihnen fundierte Kenntnisse zur Einführung und Aufrechterhaltung allgemeiner Netzwerksicherheit.

Kursinhalt

• Introduction
• Logging and Monitoring
• Firewall Policies
• NAT
• Firewall Authentication
• SSL VPN
• Basic IPsec VPN
• Explicite Proxy
• Antivirus
• Web Filtering
• Application Control
 

Im Kurs wird die Software-Version FortiGate 5.4 eingesetzt.

 

Jeder Teilnehmer erhält die englischen Original-Unterlagen von Fortinet.

 

 

 Detailliertes Inhaltsverzeichnis

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Zielgruppe

Der Kurs wendet sich an alle Personen, die sich täglich mit dem Management von FortiGate-Geräten befassen.

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse von IP-Netzwerken, Security und Firewall-Systemen sind nötig.

Weiterführende Kurse

FortiGate Security Systems II