Deutschland

Security in IP-Netzen

Sicherheitslücken erkennen und schließen

Die letzten Jahre waren eine Blütezeit neuartiger Angriffsmethoden. Aber auch die Anbieter von Schutzmaßnahmen sind nicht untätig geblieben. Das Thema Netzwerksicherheit hat dadurch an Komplexität gegenüber früher wesentlich zugenommen. Das in diesem Kurs vermittelte Know-how legt den Grundstein für die eigenverantwortliche Übernahme von Aufgaben in der Security-Planung und -Administration IP-basierter Netzwerke. Gleichzeitig ist er die Basis für eine Vielzahl von weiterführenden Kursen im Security-Bereich.

Kursinhalt

• Ziele von Netzwerksicherheit
• Schwachstellen der TCP/IP-Architektur
• Besonderheiten bei IPv6
• Typische Angriffe: DoS, Spoofing, Cache Poisoning, etc.
• Symmetrische und asymmetrische Verschlüsselung (AES, 3DES, RSA, ECC, ...)
• Datenintegrität und Keyed Hash (MD5, SHA-1)
• Authentisierung, Signaturen und Zertifikate
• IPsec und SSL und ihr Einsatz für VPNs
• Anwendungen: SSH, SCP, PGP, HTTPS, etc.
• Endpoint Security: Virenscanner, Festplattenverschl., Media Control, etc.
• LAN und WLAN Security: Port Security, WPA2, 802.1x, MAC Security
• Firewalls und DMZ
• Intrusion Detection and Prevention
• Security in virtualisierten Umgebungen / Cloud Security
• Demonstrationen am Testnetz

 Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Kursunterlagen aus der Reihe ExperTeach Networking in deutscher Sprache. Wahlweise stellen wir die Printversion oder ein ExperTeach E-Book zur Verfügung.

 Detailliertes Inhaltsverzeichnis

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Zielgruppe

Wer aus Netzwerksicht detaillierte Kenntnisse zu den Sicherheitsproblemen in der TCP/IP-Welt benötigt und nach passenden Lösungen sucht, findet diese hier. Der Kurs eignet sich gleichermaßen für Administratoren, Planer und Consultants. Die Teilnahme an diesem Kurs ist anrechnungsfähig für die T.I.S.P.-Rezertifizierung.

Voraussetzungen

Optimale Voraussetzungen sind fundiertes Basiswissen im Umfeld LAN, Router und Internet sowie tiefer gehende Kenntnisse des IP-Protokolls.

Alternativen

Ein weniger technisch geprägter, sondern eher an Lösungen interessierter Blick auf die Netzwerksicherheit wird im Kurs Netzwerksicherheit im Überblick - Vom Konzept zur Realisierung geboten.

Weiterführende Kurse

Im Kurs Hackerwissen für Netzwerker - Vom Port Scan bis zum Penetration Testing werden viele der im vorliegenden Kurs beschriebenen Angriffsszenarien detaillierter behandelt und durch praktische Übungen nachgestellt. Der Kurs Firewalls, Proxys und IDS - Technologien & Produkte bietet eine Vertiefung in Richtung Firewall-Technologien und IPS. Die Thematik LAN Security und 802.1x lässt sich durch Besuch des Security mit 802.1X - Sicherheit für LAN und WLAN untermauern. Im Kurs IP VPN - Design, Konzepte, Realisierung werden unterschiedlichste VPN-Technologien im Detail behandelt. Eine spezielle Untersuchung der Security-Aspekte von VoIP bietet der Kurs Security für VoIP - Verschlüsselung, Authentisierung und Firewalls.