Deutschland

Optische Terabit-Netze

Technik-Überblick für IP Professionals

Die optische Technik bringt Sie weit in den Terabit-Bereich hinein. Sie ermöglicht allen Anwendungen eine neue Dimension. Entdecken Sie die Welt des Lichts, der Laser und der Glasfasern neu. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Phänomene wie Dämpfung und Dispersion und einen Einblick in die Komponenten wie optische Verstärker, Wellenlängen-Wandler, Steckern, etc. Am Beispiel des WDM wird gezeigt, wie es gelingt, Terabit-Datenströme zu übertragen und zu schalten. Optical Switches schalten Wellenlängen unabhängig von der Bitrate, der Frame Size oder der Technologie. Ein Blick auf optische Netze und optischen Netzschutz rundet den Kurs ab.

Kursinhalt

• Warum optisch übertragen?
• Einblick in die Welt der Glasfasern
• Lichtausbreitung in der Glasfaser
• Was ist Dämpfung, was ist Dispersion?
• Stecker – mit Schliff oder ohne?
• Optische Verstärker am Beispiel des EDFA
• Laser – Wellenlänge und Reichweite
• Optische Technologien: 100G/400G-Ethernet, 16/32G Fibre Channel
• Terabit mit DWDM
• CWDM und WWDM: Einsatzbeispiele
• Optische Switches – wie wird Licht geschaltet?
• Optische Netze: Netzdesign
• Optischer Netzschutz

 Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Kursunterlagen aus der Reihe ExperTeach Networking in deutscher Sprache. Wahlweise stellen wir die Printversion oder ein ExperTeach E-Book zur Verfügung.

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Zielgruppe

Dieser Kurs wendet sich an alle, die aus der Ethernet-, IP-, IT- oder Data-Center-Welt kommen und die Grundzüge der optischen Technik kennenlernen möchten.

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse von Netzwerktechnologien sind hilfreich.