Deutschland

Internet of Things

Von M2M zu IoT & Industrie 4.0

Die Ausbreitung IP-basierter Kommunikation auf beinahe alle Lebensbereiche sowohl im privaten als auch im Geschäftsumfeld schreitet zügig voran. Die sich daraus ergebenden wirtschaftlichen Veränderungen zeichnen sich an einigen Stellen bereits ab und werden tiefgreifende Veränderungen heutiger Geschäftsmodelle verursachen. Es ist zu erwarten, dass jedes Gerät in ein IP-Netz integriert wird, wenn daraus ein Mehrwert zu erwarten ist. Dieser Kurs beschreibt die technischen Grundlagen des Internet of Things, typische Anwendungsszenarien und die damit verbundenen Herausforderungen.

Kursinhalt

• Die Grundbausteine: Aktoren, Sensoren, Funktechnik
• Abgrenzung: Internet of Things (IoT) und Internet of Everything (IoE)
• Machine-to-Machine (M2M) und Machine-to-Business
• Auswirkungen auf das Business: Die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0)
• Typische Einsatzszenarien
• IT-Architekturen für IoT basierend auf IPv6
• Steuerung und Management
• Security für IoT
• Aktuelle Entwicklungen

 Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Kursunterlagen aus der Reihe ExperTeach Networking in deutscher Sprache. Wahlweise stellen wir die Printversion oder ein ExperTeach E-Book zur Verfügung.

 Detailliertes Inhaltsverzeichnis

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Zielgruppe

Entscheider, Sales- und Presales-Mitarbeiter erhalten einen tiefen Einblick in das Thema Internet of Things (IoT). Wer vorhandene Lösungen bewerten möchte oder neue aufbauen, ist richtig in diesem Kurs.

Voraussetzungen

Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es reicht ein hohes Interesse am Erlernen der State-of-the-Art-Technologien.