Deutschland

Network Functions Virtualization

Dream Team mit SDN aus der Cloud

Network Functions Virtualization (NFV) ist ein wesentlicher Baustein auf dem Weg zur Netzwerk- und Anwendungsvirtualisierung. Es verändert die Providernetze, indem es die Möglichkeit bietet, Dienste schneller bereitzustellen, bei gleichzeitiger Reduktion von Investitions- und Betriebskosten. Netzwerkdienste werden als virtuelle Appliances mittels leistungsstarker Standard-Server, Switches oder Speichersysteme implementiert, wodurch der Hardware-, Strom- und Raumbedarf stark verringert wird. Zugleich werden die Fehlerdomänen kleiner, die Applikationen portierbar und über einfache Software Updates lassen sich neue Funktionen und Dienste kreieren. Kein Wunder, dass der Technologie NFV ein milliardenschwerer Markt bescheinigt wird, hat diese im Zusammenspiel mit SDN und OpenStack das Potenzial, die Providernetze zu revolutionieren. Zugleich werden aber auch zunehmend Anwendungsszenarien im Enterprise-Bereich deutlich. Dieses Training gibt einen Einblick in den aktuellen Stand der Entwicklung, zeigt Use Cases aber auch Stolperfallen und Grenzen auf.

Kursinhalt

• Motivation für Software-defined Services und programmierbare Netze
• Entstehung von NFV und die Standardisierung durch die ETSI (GS-NFV)
• Das NFV Framework
• Open Platform for NFV (OPNFV)
• Software-Entwicklung durch die Open Source Community
• NFV Infrastructure und Security
• Management & Orchestration (M & O)
• Optimierung von Software-Defined-Networks- und OpenStack-Umgebungen mittels NFV
• Einsatz im Mobilfunkumfeld
• Einsatz im IMS
• Einsatz im Enterprise-Bereich
• Virtualisierung des Home Gateways
• Grenzen, Stolperfallen und Ausblick

 Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Kursunterlagen aus der Reihe ExperTeach Networking in deutscher Sprache. Wahlweise stellen wir die Printversion oder ein ExperTeach E-Book zur Verfügung.

 Detailliertes Inhaltsverzeichnis

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Zielgruppe

Der Kurs wendet sich generell an alle, die sich mit einem technischen Blickwinkel in das Thema Network Functions Virtualization (NFV) einarbeiten möchten.

Voraussetzungen

Reges Interesse an den Konzepten und Technologien hinter NFV, SDN und OpenStack sind die Eintrittskarte für diesen Kurs.