Deutschland

Cloud Computing II

Cloud-Infrastrukturen und Cloud Security

Dieser Kurs gibt einen sehr guten Einblick in die Cloud-Infrastrukturen moderner Rechenzentren. Hierbei wird erläutert, welche Technologien zu deren Aufbau eingesetzt werden und was implementiert sein muss, damit die Lösung modernen Sicherheitsanforderungen standhält. Themen wie Management und Monitoring werden ebenso behandelt wie die technischen Voraussetzungen, die der Kunde erfüllen muss, um in die Cloud zu gehen. Die konkrete Umsetzung wird mittels marktführender Produkte verdeutlicht. Der Kurs vermittelt ein ganzheitliches Bild sowie ein solides Know-how-Fundament zum Thema Cloud-Infrastrukturen und liefert einen Ausblick, wie sich die Data Center und Cloud-Architekturen in den kommenden Jahren weiter verändern werden.

Kursinhalt

• Treibende Kräfte für den Aufbau von Cloud-Infrastrukturen
• Server- und Desktop-Virtualisierung: VMware, Microsoft, XEN, KVM und Docker
• Modernes Data-Center-Design und technologische Entwicklungen
• FabricPath, SDN, OpenFlow, Cisco ACI, VMware NSX, VXLAN und NFV
• Virtuelle SAN-Infrastrukturen: Brocade und Cisco
• Storage-Entwicklungen: Object Storage, Software-Defined Storage und SAN Security
• Software-Defined Data Center (SDDC): Architektur und Umsetzungsvarianten 
• vCloud Suite und OpenStack
• Innovative Server- und Komplettlösungen sowie hyperkonvergente Systeme
• Cloud Security – Einführung und Aufbau (ISO 27001, BSI)
• Security in LAN und SAN, Applikations- und Datenbank-Sicherheit, VM-to-VM Security
• Web Access und Web Services in Cloud-Infrastrukturen
• Anforderungen an das WAN und mögliche Stolperfallen
• Transition Phase und mögliche Fallstricke

 Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Kursunterlagen aus der Reihe ExperTeach Networking in deutscher Sprache. Wahlweise stellen wir die Printversion oder ein ExperTeach E-Book zur Verfügung.

 Detailliertes Inhaltsverzeichnis

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Techniker und Presales-Mitarbeiter, die sich mit dem Aufbau von Cloud-Infrastrukturen und/oder Cloud Security beschäftigen.

Voraussetzungen

Grundlegende Netzwerk- und IT-Kenntnisse sollten vorhanden sein.