Deutschland

ARCH

Designing Cisco Network Service Architectures

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, eine konvergente Netzwerkinfrastruktur für hohe Performance, gute Skalierbarkeit und höchste Verfügbarkeit zu entwerfen. Dabei werden die im CCDA erlernten Design-Fähigkeiten grundlegend vertieft und erweitert. Die Kursteilnehmer werden so in die Lage versetzt, anhand von Best Practices stabile und robuste Netzwerklösungen für den Enterprise-Bereich zu entwickeln. Beispiele in Form von Fallstudien sorgen für den nötigen Praxisbezug. Theoretisches Wissen zu Applikationen und Protokollen wird vorausgesetzt und im Kurs nur aufgefrischt. Die Inhalte des Seminars bereiten auf das Examen 300-320 vor, das im Zuge einer Zertifizierung zum CCDP bestanden werden muss.

Kursinhalt

• Enterprise Connectivity and High-Availability

• BGP Design

• Wide Area Networks Design

• Enterprise Data Center Integration

• Design Security Services

• Design QoS for Optimized User Experience

• Transition to IPv6

• IP Multicast Design

 Jeder Teilnehmer erhält die englischen Original-Unterlagen von Cisco. Wahlweise stellen wir die Printversion oder ein Cisco E-Book zur Verfügung.

 Detailliertes Inhaltsverzeichnis

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Zielgruppe

Dieses Seminar dient der Vorbereitung einer CCDP®-Zertifizierung. Es richtet sich an erfahrene Netzwerkplaner und Systemingenieure, die für das Design von modernen Cisco Netzen verantwortlich sind.

Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Kursteilnahme sollten Sie ein sehr hohes Maß an Vorkenntnissen mitbringen. Neben den Kenntnissen, die in den Kursen zur CCDA Routing & Switching- und CCNP Routing & Switching-Zertifizierung erworben werden können, sollte fundiertes Wissen zu Security und Multicasting vorhanden sein.