Deutschland

Cisco UC Infrastructure Design 11.x

Hardware, Lizenzierung und Dimensionierung

Dem Verkauf einer UC-Lösung geht meist ein langer und sehr aufwändiger Presales- und Designprozess voraus. Dieser Kurs vermittelt die Kenntnisse, welche erforderlich sind, um eine Cisco UC-Lösung für kleine, mittlere und große Unternehmen zu planen.  Hierbei wird besonderes Augenmerk auf die technischen Aspekte und  Berechnungsgrundlagen zur korrekten Dimensionierung der Lösung gelegt.

Kursinhalt

• Cisco Collaboration Überblick
- Clusterdesign der Applikationen
- Redundanz  und Lastverteilung
- Skalierungsgrenzen
• Infrastruktur-Komponenten
- Cisco UCS und Third Party Server
- Aktuelle Gateways & Netzwerkmodule
- Einsatzgebiete und Skalierung von DSP-Ressourcen
- Codecs und deren Einfluss auf Bandbreite und Ressourcen
- Videotelefonie, Videokonferenzen und Telepresence
• Unified Communications - Planung und Design
- Dimensionierung der Applikationen
- Dimensionierung der physischen Server
- Skalierung von Gateways und Trunks
- Einflüsse von Leistungsmerkmalen wie Single Number Reach und CTI auf die Berechnung
• Vorstellung von Planungs- und Dimensionierungs-Tools
• Erarbeitung  von Fallbeispielen

 Jeder Teilnehmer erhält ausführliche deutschsprachige Kursunterlagen von ExperTeach. Wahlweise stellen wir die Printversion oder ein ExperTeach E-Book zur Verfügung.

 Detailliertes Inhaltsverzeichnis

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen technisches Design sowie an technische Projektmanager.

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse in den Bereichen LAN/WAN und VoIP, wie sie im Kurs Cisco Enterprise Networks vermittelt werden, sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Kursteilnahme.

Weiterführende Kurse