ExperTeach Prüfungen ECNS und ECNE

Online-Durchführung mit KI-basierter Auswertung

Für die ExperTeach-Zertifizierungen ECNS und ECNE müssen Sie eine Prüfung ablegen. Dies erfolgt online. Während der Prüfung wird Ihr Video aufgezeichnet und danach mit Hilfe künstlicher Intelligenz ausgewertet.

Was Sie für die Prüfung benötigen

Dazu benötigen Sie einen PC mit stabilem Internet-Zugang, eine Webcam und ein Mikrofon. Als Browser nutzen Sie bitte eine aktuelle Version von Chrome (alternativ Edge).

Zum Ablegen der Prüfung müssen Sie alleine in einem Raum sitzen. Sie sollten sich unmittelbar vor der Kamera befinden. Diese muss Ihr Gesicht von vorne erfassen.

Die Beleuchtung muss ausreichend sein und es soll keine starke direkte Hintergrundeinstrahlung vorhanden sein. Stellen Sie außerdem sicher, dass aus keiner Richtung direktes Licht auf die Kamera fällt. Vermeiden Sie es, neben oder direkt vor einem Fenster zu sitzen.

 

Online Prüfung

 

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie alle privaten Objekte, die Sie nicht anzeigen möchten, abdecken oder vorübergehend entfernen. Da das System eine automatische Gesichtserkennung durchführt, sollten Sie außerdem Bilder oder Poster mit Gesichtern abdecken, falls sich welche im Sichtfeld der Kamera befinden.

Durchführungsbestimmungen

Es dürfen keine anderen Personen anwesend sein, keine Unterhaltungen stattfinden und keinerlei Hilfsmittel (Bücher, Kursunterlagen, Webseiten, Handys) genutzt werden.

Wie Sie sich identifizieren

Vor dem Start der eigentlichen Prüfung geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein.

Anschließend erstellen Sie per Webcam je ein Foto von sich selbst und von einem Ausweisdokument, auf dem Ihr Name und Ihr Foto zu erkennen sind. Die Übereinstimmung der Person auf beiden Fotos wird automatisch überprüft. Nutzen Sie bitte einen amtlichen Lichtbildausweis (z. B. Personalausweis). Andere Dokumente wie z. B. Firmenausweise genügen nicht in allen Fällen den Anforderungen hinsichtlich der nötigen Bildqualität.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle anderen Programme und Browser-Registerkarten (Tabs) schließen, bevor Sie mit dem Test beginnen.

Die Prüfung wird aufgezeichnet

War die Identifikation erfolgreich, kann die eigentliche Prüfung gestartet werden. Dabei wird für die gesamte Dauer Ihr Videobild aufgenommen. Außerdem teilen Sie das Fenster für die Prüfungs-Bearbeitung und auch dieses wird parallel aufgezeichnet.

Auswertung und Ergebnis

Die automatische, KI-basierte Videobildanalyse erkennt mögliches Schummeln wie:

  • Der Blick der Prüfungsperson weicht für längere Zeit vom Bildschirm ab.
  • Eine zweite Person erscheint im Bild.
  • Eine andere Person führt den Test durch.
  • Die Prüfungsperson verlässt den Raum.

Abschließend wird eine Person aus dem ExperTeach Team die auffälligen Stellen der Videoaufzeichnung prüfen und entscheiden, ob die oben genannten Durchführungsbestimmungen der Prüfung eingehalten wurden.

Ergibt diese Kontrolle keine Beanstandung und haben Sie beim Beantworten der Fragen genügend Punkte erreicht, dann ist die Prüfung bestanden!

Nach der Prüfungsauswertung werden die aufgezeichneten Daten gelöscht.

Prüfungsablauf testen

Den Prozess der Identifikation sowie einen einfachen Prüfungsdurchlauf können Sie kostenfrei testen. Beachten Sie bitte, dass in der Demo-Version verschiedene Fragentypen gezeigt werden. In unseren ECNS und ECNE Prüfungen stellen wir ausschließlich Fragen vom Typ Single Choice (genau eine richtige Antwort).

 

Hinweise zum Datenschutz

Zur Durchführung des Tests werden Ihre Daten wie Name, Vorname, E-Mail Adresse sowie Video- und Audioaufzeichnungen durch unseren Partner cubemos GmbH erfasst und verarbeitet. Ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung zwischen der ExperTeach GmbH und der Cubemos GmbH liegt vor.

Datenschutzerklärung der cubemos GmbH

Weitere Auskünfte dazu erhalten Sie auf Wunsch auch von unserem Datenschutzbeauftragten. E-Mail: datenschutz@experteach.de