Förderfähige Seminare bei ExperTeach

Weiterbildung – bis zu 100% Kostenübernahme!

Informationen hier anfordern!

 

Angebote der Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit vergibt Bildungsgutscheine, die bei uns eingelöst werden können. Für unterschiedliche Zielgruppen gibt es verschiedene Förderprogramme, bei denen bis zu 100% der Kosten übernommen werden!

 

1. Förderung von Arbeitnehmern

Durch das neue Qualifizierungschancengesetz ergeben sich seit 1.1.2019 ganz neue Fördermöglichkeiten für Arbeitnehmer in Betrieben unterschiedlicher Größenordnungen.
 
Betriebe unter 10 Mitarbeitern
Eine Übernahme der Weiterbildungskosten ist zu 100% möglich!
 
Betriebe mit 10 bis 249 Mitarbeitern
Üblicherweise trägt der Arbeitgeber mindestens 50% der Weiterbildungskosten – somit können bis zu 50% gefördert werden.
 
Eine Sonderregelung gilt für Arbeitnehmer, die das 45. Lebensjahr vollendet haben sowie für Personen, die schwerbehindert sind. In diesen Fällen kann von einer Kostenbeteiligung des Arbeitgebers abgesehen werden – es sind dann 100% Förderung möglich!
 
Betriebe mit 250 bis 2.499 Mitarbeitern
Üblicherweise trägt der Arbeitgeber mindestens 75% der Weiterbildungskosten – somit können bis zu 25% gefördert werden
 
Betriebe mit mindestens 2.500 Mitarbeitern
Üblicherweise trägt der Arbeitgeber mindestens 85% der Weiterbildungskosten – somit können bis zu 15% gefördert werden.
 
Gibt es eine Betriebsvereinbarung über die berufliche Weiterbildung oder einen Tarifvertrag, der betriebsbezogen berufliche Weiterbildung vorsieht, so reduziert sich der Mindestanteil des Arbeitgebers auf 80% und die Förderung kann maximal 20% betragen.
 
 
2. Auf Jobsuche

Fördermöglichkeiten gibt es auch für Arbeitslose. Die Kosten werden in diesem Fall zu 100% getragen!

 

3. ExperTeach-Kurse mit Fördermöglichkeit

Förderungen der Bundesagentur für Arbeit können nur beansprucht werden, wenn sowohl der Bildungsträger als auch die in Frage kommende Maßnahme über eine AZAV-Zertifizierung (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) verfügen.

ExperTeach ist AZAV-zertifiziert und bietet eine große Auswahl an entsprechenden Maßnahmen an, insbesondere Cisco Zertifizierungen bis zum Professional Level!

 

4. Alternativ – Länderspezifische Förderprogramme

Einige Bundesländer haben eigene Fördermöglichkeiten. Diese ermöglichen bis zu 70% Förderung und setzen keine Zulassung der zu fördernden Weiterbildungsmaßnahme voraus. Mit anderen Worten – sie kommen für alle von uns angebotenen Kursthemen in Betracht.

 

5. Zertifizierte Weiterbildungsmaßnahmen

Cisco Zertifizierung – Associate Level Dauer
CCNA Routing & Switching (Blended Learning)
mit Kursen und Digital Learning ICND1 + ICND2
200 UE
20 Tage
   
CCNA Security (Blended Learning)
mit Kursen und Digital Learning ICND1 + IINS
200 UE
20 Tage
   
CCNA Wireless (Blended Learning)
mit Kursen und Digital Learning ICND1 + WIFUND
200 UE
20 Tage
   
CCNA Data Center (Blended Learning)
mit Kursen und Digital Learning DCICN + DCICT
200 UE
20 Tage
   
   
Cisco Zertifizierung – Professional Level Dauer
CCNP Routing & Switching (Blended Learning)
mit Kursen und Digital Learning
ROUTE + SWITCH + TSHOOT
300 UE
30 Tage
   
CCNP Security (Blended Learning)
mit Kursen und Digital Learning
SENSS + SIMOS + SISAS + SITCS
400 UE
40 Tage


Eine UE (Unterrichtseinheit) entspricht 45 Minuten. Pro Tag werden 10 UE angesetzt, so dass beispielsweise die Ausbildung CCNA Routing & Switching insgesamt 200 UE bzw. 20 Tage dauert. Davon entfallen 2 x 5 Tage auf die Kursbesuche ICND1 und ICND2 sowie 2 x 5 Tage auf die E-Learning-Phase mit den Cisco Digital Learning Kursen, mit denen Sie sich intensiv auf die VUE Prüfungen vorbereiten. Die Prüfungen sind ebenfalls Bestandteil der geförderten Weiterbildungsmaßnahmen.

Förderfähige Kurse bieten wir nur in unseren Training Centern Frankfurt/Dietzenbach, München/Zentrum, Düsseldorf/Sky Office und Hamburg/Zentrum an.

Haben Sie Interesse an einer geförderten Weiterbildung für sich selbst oder Ihre Mitarbeiter? Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie beim Beantragen der Fördermittel:

kontakt@experteach.de bzw. telefonisch unter 06074 4868-0