Cisco CCNA Training

Ihr Weg zur Zertifizierung im Associate-Level

Die Zertifizierung zum CCNA (Cisco Certified Network Associate) innerhalb der Cisco Career Certifications ist die Grundlage für verschiedene Ausbildungswege bis hin zum Expert Level (CCIE). Der CCNA besitzt grundlegende Kenntnisse in der Installation, Unterstützung und Fehlerbehebung von kabelgebundenen und/oder drahtlosen Netzwerken. Als Cisco Platinum Learning Partner unterstützen wir Sie auf dem Weg zum CCNA mit zertifizierten Trainern, Original-Unterlagen und vielen garantierten Terminen für Ihre Planungssicherheit.

Cisco CCNA Training

CCNA Zertifizierungen & CCNA Trainings – Wählen Sie aus mehreren Technologien:

CCNA Routing & Switching
Die CCNA Routing & Switching-Zertifizierung prüft Fähigkeiten zur Installation, der Konfiguration, der Wartung und des Troubleshootings eines mittelgroßen Netzwerks mit Cisco Routern und Switches.
CCNA Wireless
Der CCNA Wireless ist in der Lage, Wireless LANs zu supporten. Er ist für die Konfiguration, die Überwachung und das Troubleshooting grundlegender Funktionen eines Cisco WLANs in Klein- und Mittelbetrieben verantwortlich.
CCNA Security
Ein CCNA Security verfügt über die notwendigen Kenntnisse, um eine Sicherheitsinfrastruktur einzurichten, Schwachstellen im Netzwerk aufzuspüren und mögliche Sicherheitsrisiken zu erkennen.
CCNA Data Center
Die Zertifizierung zum Cisco Certified Network Associate – Data Center (CCNA Data Center) bescheinigt Netzwerk-Administratoren grundlegende Fähigkeiten zur Installation, Konfiguration und Wartung im Cisco Data Center Umfeld.
CCNA Collaboration
Die Cisco CCNA Collaboration Zertifizierung bestätigt das Wissen und die Fähigkeiten, welche notwendig sind, um ein Cisco Collaboration Netzwerk für kleine und mittelständische Unternehmen einzurichten.

CCNA Service Provider
Die Zertifizierung zum Cisco Certified Network Associate - Service Provider (CCNA SP) zielt auf die neuesten Technologien und Entwicklungen im Service Provider Umfeld ab. Sie bescheinigt grundlegende Fähigkeiten zur Implementierung und Konfiguration von Cisco Service Provider Next-Generation Networks.
CCNA Cloud
Die CCNA Cloud Zertifizierung ist speziell auf die aktuellen Aufgaben von Cloud Engineers und Administratoren ausgerichtet, die die Basis-Bereitstellung und den Support von Cisco Cloud-Lösungen anbieten.
CCDA
Die CCDA-Zertifizierung ist die Einstiegs-Zertifizierung im Bereich Cisco Netzwerkdesign.
CCNA Industrial
Die Zertifizierung zum Cisco Certified Network Associate Industrial (CCNA Industrial) bescheinigt die nötigen Kenntnisse für die Implementierung und das Troubleshooting der gängigsten Industriestandardprotokolle sowie über Best Practices für Netzwerke.
CCNA CyperOps
Die CCNA Cyber Ops-Zertifizierung bereitet die Kandidaten auf den Beginn einer Karriere mit Cybersicherheitsanalysten auf Associate-Ebene in Security Operations Centern vor.


Den Einstieg in die Ausbildung zum CCNA bildet jeweils die CCENT-Zertifizierung, die ein grundlegendes Verständnis der Network Layer 1-3 vermittelt, die auf Core Routing und Switching sowie andere fortgeschrittene Technologien anwendbar sind.

Am häufigsten nachgefragt wird die CCNA Routing & Switching Zertifizierung. Zur Vorbereitung auf die Examen empfiehlt Cisco die Kurse ICND1 - Interconnecting Cisco Networking Devices, Part 1 und ICND2 - Interconnecting Cisco Networking Devices, Part 2. Das CCNA Training CCNA Routing and Switching BootCamp - Interconnecting Cisco Network Devices: Accelerated wurde von Cisco eigens für eine beschleunigte Vermittlung der prüfungsrelevanten Inhalte konzipiert und bietet somit die schnellste Möglichkeit, die Zertifizierung zum CCNA Routing & Switching zu erlangen. Das virtuelle Lab steht den Teilnehmern vom Zeitpunkt des jeweiligen Veranstaltungsbeginns 180 Tage zur Verfügung.

Zu den CCNA-Zertifizierungen bieten wir Ihnen Qualification Packages zu attraktiven Konditionen an. Diese umfassen alle erforderlichen Vorbereitungen und Examen sowie weitere Leistungen, die Sie bei Ihrem Zertifizierungsvorhaben unterstützen. Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern!

Änderungen ab dem 24. Februar 2020
Die Cisco Career Certifications werden überarbeitet und neu strukturiert. Ab dem 24. Februar 2020 gibt es dann Technologieübergreifend nur noch einen Kurs plus Exam zum CCNA. Das geplante Training und auch die Prüfung beinhalten ein breites Spektrum an Basiswissen für IT-Karrieren, basierend auf den neuesten Netzwerktechnologien, Softwareentwicklungsfähigkeiten und Jobrollen. Der CCNA ist dann auch keine Voraussetzung mehr für einen CCNP-Status.

Für den neuen DevNet Bereich, der sich an Softwareentwickler, DevOps-Ingenieure und Automatisierungsspezialisten richtet, ist zudem eine eigene CCNA-Zertifizierung geplant. Die Zertifizierung zum Cisco Certified DevNet Associate beweist Fähigkeiten bei der Entwicklung und Wartung von Anwendungen, die auf Cisco-Plattformen basieren.

CCNA Training in der Übergangsphase
Wer bereits mit einer Zertifizierung begonnen hat, sollte diese auf Empfehlung von Cisco fertig absolvieren. Wenn Sie bereits über eine CCENT-Zertifizierung verfügen und einen CCNA erwerben möchten, haben Sie bis zum 23. Februar Zeit, Ihre CCNA-Zertifizierung im aktuellen Programm abzuschließen. Ab dem 24. Februar müssen Sie die neue Prüfung ablegen, um den CCNA-Status zu erhalten. Wenn Sie eine der bisherigen CCNA/CCDA-Zertifizierungen vor dem 24. Februar abschließen, erhalten Sie die neue CCNA-Zertifizierung und ein badge im entsprechenden Technologiebereich.

Weitere Details zum Update der Career Certifications ab dem 24. Februar 2020

Haben Sie noch Fragen zum CCNA Training? Bitte rufen Sie uns an!

Telefon: 06074 4868-0