VMware Zertifizierungen

Für den VMware Certified Associate (VCA) sind Self-Paced-Trainings bei VMware direkt erhältlich, die auf das jeweilige Examen vorbereiten. Der VMware Certified Professional (VCP) benötigt jeweils das Examen 2V0-602 und eine weitere Prüfung, welche je nach Fachgebiet variiert. Angeraten werden vorab mindestens 6 Monate praktische Erfahrung mit der Lösung. Zur Vorbereitung auf das Examen 2V0-602 wird der Kurs vSphere: Install, Configure, Manage empfohlen. Der Besuch eines autorisierten Trainings aus dem jeweiligen Themengebiet ist erforderlich, um für die Zertifizierung zugelassen zu werden.

Der Status VMware Certified Implementation Expert (VCIX-DCV) wird erreicht durch das Absolvieren beider VCAP-Prüfungen (Design & Deploy) im jeweiligen Themengebiet. Die Zertifizierung als VMware Certified Design Expert VCDX umfasst das Einreichen eines VMware-Design-Lösung für eine gegebene Situation. Diese Lösung muss einem Auditorium von VMware-Spezialisten vorgestellt werden.

Die schriftlichen Examen werden in einem Pearson VUE Authorised Center absolviert.

Bei den AirWatch Kursen, die auf eine Prüfung vorbereiten, ist das Examen bereits im Kurspreis inbegriffen. Die Teilnehmer erhalten dafür am Ende des Trainings eine Freigabe durch den Trainer und können die Prüfung dann mit ihrem AirWatch Account auf my.air-watch.com absolvieren.