Österreich

Check Point Security Engineering R80.10

CCSE

Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die ihr erlerntes Wissen über die grundlegende Bedienung der Check Point Firewall mit dem Release R80.10 ausbauen wollen und bietet dazu den erweiternden und vertiefenden Blick auf die Technologie. Die Inhalte umfassen Upgrading-Konzepte und Praktiken, wichtige Tipps und Techniken zur Steigerung der Netzwerk-Performance sowie zusätzliche Management- und Troubleshooting-Features zur Minderung der Sicherheitsrisiken. Am Ende des Kurses verfügen die Teilnehmer über das Verständnis für die notwendigen Features, die zur Absicherung eines Enterprise-Netzwerkes notwendig sind.

Der Kurs bereitet die Teilnehmer im Zuge der Zertifizierung zum Check Point Certified Security Expert (CCSE) auf das Examen 156-315.80 vor.

Kursinhalt

• Security Engineering

• System Management

• Automation & Orchestration

• Redundancy

• Acceleration

• SmartEvent

• Mobile Access

• Threat Prevention

 Jeder Teilnehmer erhält die englischen Original-Unterlagen als Check Point e-Kit.

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an System-Administratoren, Support-Mitarbeiter und Network Engineers, die ihr Wissen zum Thema Check Point Firewall ausbauen wollen. Wer die Zertifizierung zum CCSE R80.10 anstrebt, der sollte diesen Kurs besuchen.

Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten über das Wissen aus dem Kurs Check Point Security Administrator R80.10 - CCSA verfügen. Weiterhin sind Kenntnisse zu den Themen UNIX- und Windows-Betriebssysteme, Zertifikats-Management, System-Administration und TCP/IP-Protokollstapel hilfreich, um diesen Kurs erfolgreich abzuschließen.