Österreich

Wireless LAN II

Advanced Features

Je mehr Wireless LAN zu einer tragenden Säule von Firmenkommunikation werden soll, desto mehr Features werden benötigt, die über das Bereitstellen reiner Konnektivität hinausgehen. Eine verlässliche Authentisierung und Autorisierung von Endgeräten gehört genauso dazu wie ein skalierbares Management. Für die Einbindung mobiler Telefone in Unified-Communications-Lösungen ist Voice over WLAN sehr wichtig, was erhebliche Anforderungen an Quality of Service (QoS) und an Roaming-Fähigkeiten stellt. In diesem Kurs werden die fortgeschrittenen Themen behandelt, die für professionelle WLANs benötigt werden. Ein großer Teil des Kurses besteht dabei aus praktischen Demonstrationen und Übungen am Testnetz.

Kursinhalt

• Advanced Security: 802.1X, RADIUS, EAP
• Authentisierung mit Zertifikaten
• Quality of Service
• 802.11e und 802.11 vs. Wi-Fi Multimedia (WMM)
• VoIP over WLAN
• Multicast und 802.11
• Fast Roaming und 802.11r
• Radio Ressource Management mit 802.11k und 11v
• Management von WLANs
• Zentralisierte Strukturen mit WLAN Switches (CAPWAP)
• Wireless Mesh Networks nach 802.11s
• Design von Enterprise-Lösungen
• WLAN-Design mit VLANs
• Location Tracking mit 802.11
• HotSpot 2.0 mit 802.11aq (Mobile Offload)

 Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Kursunterlagen aus der Reihe ExperTeach Networking in deutscher Sprache. Wahlweise stellen wir die Printversion oder ein ExperTeach E-Book zur Verfügung.

 Detailliertes Inhaltsverzeichnis

 Maßgeschneiderten Kurs anfragen

Voraussetzungen

Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Kurs sind gute Kenntnisse zu Wireless LAN erforderlich, wie sie im Kurs Wireless LAN I - Architektur und Design erworben werden können.